Moncler CEO den Anteil zu reduzieren zwei neue Investoren zu bringen

Moncler, die italienischen Luxus-Bekleidungsmarke, haben eine Renaissance in den letzten Jahren gegangen, wie die Skibekleidung Unternehmen selbst neu erfunden und fand größere High-Fashion-Popularität. Nun, ihr CEO ist ein Schritt zurück in zwei neue Investoren zu bringen.


Der berühmte Einzelhändler, bekannt in der ganzen Welt für ihre Mäntel und andere Winterprodukte wurden erweitert stetig in den letzten Jahren seit der Börsennotierung im Dezember 2013.As sie trotzen schwierigen globalen Bedingungen für den Luxus-Markt, der Oberbekleidung Gruppe, deren Jacken für mehr als 1.000 € Einzelhandel, hat sich schnell gewachsen, neue Geschäfte trotz einer globalen Abschwächung in Luxus Verkäufe hinzufügen.


Nun, um den Fußabdruck des Unternehmens, Ruffini die indirekte Beteiligung wachsen soll von etwa 28 Prozent bis 20 Prozent sinken, in dem, was ein Analyst sah als potenziell negative Entwicklung für den Aktien Ruffini die erstklassige Anmeldeinformationen gegeben.


Der CEO sagte in der Erklärung, die er "voll auf (Moncler) langfristigen Erfolg als diesem Schritt weiter zu stärken, Wachstumsaussichten deutlich demonstriert" geblieben.

Moncler Nach Unten Rot Hoher Kragen Und Reißverschluss Herren Westen

Die beiden neuen Investoren sind von sehr unterschiedlicher Herkunft, die einen kombinierten Anteil von 24,4 Prozent in einer neuen Holdinggesellschaft namens Ruffini Partecipazioni kaufen.


"Wir begrüßen die Gelegenheit, zusammen mit unserem Partner Remo Ruffini zu arbeiten und Moncler auf lange Sicht zu unterstützen, wie es seine weltweite Expansion fort," Temasek Senior Managing Director für Europa Luigi Feola sagte in einer Erklärung.


Ein weiterer Top-Investor in Moncler, Italienisch Fonds Tamburi Investment Partners "(TIP.MI) seinen aktuellen 14-Prozent-Beteiligung an der Holdinggesellschaft für eine 5-prozentige direkte Beteiligung in Moncler auszutauschen.


Als Ergebnis wird Eigentümer der Holdinggesellschaft 27 Prozent der Moncler, unten von 32 Prozent derzeit.


Tamburi sagte in einer gesonderten Erklärung ihre Anteile unter den verschiedenen Aktionären im Fahrzeug im September verteilt werden würde, die in Moncler vor seiner Börse Auflistung investiert hatte.


Die Vereinbarung mit Wirkung vom 3. August sieht eine dreijährige Sperrfrist für die beiden neuen Investoren und eine zweijährige Zeitspanne für Ruffini.


Moncler berichtete am Mittwoch, eine stärker als erwartet um 17 Prozent Anstieg im ersten Halbjahr einen Umsatz, durch das starke Wachstum in China und Japan verstärkt.

Posted by admin