Einige wichtige besondere Jahre für Moncler

Evolving in Form, Stil und Design, hat die Moncler Daunenjacke im Laufe der Zeit verändert, und doch blieb immer noch treu zu seiner eigenen Herkunft. In der Geschichte der Moncler Entwicklung ist einige Jahre sehr wichtig.

1952

Die Moncler Name ist die Abkürzung von Monas de Clermont, einem Bergdorf in der Nähe von Grenoble, Frankreich, wo die Marke war born.In der Anfang Moncler nur gesteppte Schlafsäcke, ein einziges Modell von einem gefütterten Kapuze Kap und Zelte mit einer Teleskopstruktur und ein externer flysheet. Diese robusten, funktionalen Artikel erwies sich sofort ein Hit mit dem Publikum, als das neue soziale Phänomen der Ferien in den Bergen begann zu greifen.

1954

Die ersten Daunenjacken wurden konzipiert Arbeiter zu schützen, die sie über ihre Overalls gegen die Kälte trug, in der kleinen Berg Fabrik. Französisch Bergsteiger Lionel Terray bemerkte sie zuerst und sah ihr Potenzial. Das Ergebnis war der Spezialist Bereich 'Moncler gießen Lionel Terray': Daunenjacken, Skihosen, Handschuhe und Schlafsäcke, die eine hohe Widerstandsfähigkeit und Schutz gegen härteste Klimazonen angeboten.

1968

Die ersten Daunenjacken wurden konzipiert Arbeiter zu schützen, die sie über ihre Overalls gegen die Kälte trug, in der kleinen Berg Fabrik. Französisch Bergsteiger Lionel Terray bemerkte sie zuerst und sah ihr Potenzial. Das Ergebnis war der Spezialist Bereich 'Moncler gießen Lionel Terray': Daunenjacken, Skihosen, Handschuhe und Schlafsäcke, die eine hohe Widerstandsfähigkeit und Schutz gegen härteste Klimazonen angeboten.

1980

Das war die Zeit, in der Moncler, mit seiner ursprünglichen Nähte und seine "lackiert" -Effekt in schillernden Farben, endlich seinen großen Auftritt in die Stadt gemacht. In den 1980er Jahren Designer war Chantal Thomass eine der coolsten kreativen Stars der Pariser Szene und arbeitete bis 1989 neben dem Unternehmen, das Aussehen der klassischen Daunenjacke Nacharbeiten. Der Designer ersetzt die Reißverschlüsse mit Knöpfen und eingeführt Fellbesatz, Satin und reversible Stoffe.

2003

Die Marke wurde von Remo Ruffini, heute Chairman und Creative Director aufgekauft, der war die Strategie der globalen Steppjacke einzuführen. Die Arbeit an Passform und Materialien wurde der universelle Geist der Moncler gemacht immer deutlicher, zusammen mit seinen vielfältigen Anwendungen in jedem Augenblick von Tag zu Tag das Leben.

2012

Es ist Zeit zu feiern. Moncler gekerbt ein neues Ziel auf; seinen sechzigsten Geburtstag. Sechs Jahrzehnte des Lebens und der Kreativität, der unermüdlichen technologischen Forschung, alle feierten in Miami während der Art Basel Anfang Dezember.

2013

Im Dezember Moncler wurde auf der Telematische Aktien Markt (MTA), organisiert und verwaltet von der italienischen Börse von Mailand schwebte, Signalisierung Europas größte Erfolgsgeschichte der letzten Jahre.

2016

Moncler (MONC.MI) Chief Executive Remo Ruffini, ist auf seiner Beteiligung an der Gesellschaft zu reduzieren Weg für zwei neue institutionelle investors.Since der Börsennotierung im Dezember 2013, die Oberbekleidung Gruppe, deren Jacken Einzelhandel für mehr als 1.000 € können machen hat schnell gewachsen, neue Geschäfte trotz einer globalen Abschwächung in Luxus Verkäufe hinzufügen.


Als Ergebnis bietet Moncler neue Interpretationen des Begriffs der Steppjacke, die heute ein fester Bestandteil der Welt des Luxus geworden ist, während die Grenzen der Marke jetzt in die Sommersaison zu umarmen, auch erweitert haben. Und es ist die sehr Intuition eines jeden wechselnden Kombinationen von Technik und Natur, Berge und die Stadt, die Funktionalität und Ästhetik, die Moncler die Steppjacke par excellence machen. Ein Quer-Symbol, das authentische und individuelle Eleganz zum Ausdruck bringt, die über Mode.

Posted by admin