Remo Ruffini & Moncler

Remo Ruffini, der unerschütterliche Unternehmer und CEO von Moncler-derzeit eines der Top-Luxus-Sportbekleidung Marken-Leben in zwei Welten ganz bewusst. Es ist die intime Familie zentriert Welt um Como, einer Stadt in Norditalien, wo ich geboren wurde und wohnen immer noch. Und es ist die größere Welt außerhalb Italiens, wo Ruffini, in den letzten zehn Jahren erwerben Sie die Französisch-italienisches Unternehmen in ein $ 4500000000 Imperium aufgebaut haben, mit 181 Geschäften, wo die Kunden zum Kauf der Moncler Unterschrift Produkt-Grundsätzlich sind verhext, eine Gans unten Skijacke. Eine Jacke jedoch, dass unter Ruffini Vormundschaft hat, was die Französisch Aufruf der schicke doudoune werden, und die Italiener, il lusso di piumino (in anderen Worten, ein Objekt der Begierde mehr als $ Das kostet 1000). Eine Jacke nicht nur in Gstaad auf der Piste gesehen, aber auch an der Mailänder Scala in Mailand.


Zu der Zeit, Ruffini geboren wurde, wurde Moncler als europäisches Bereits Etikett Luxus. Gegründet im Jahr 1952 von der Französisch Unternehmer Rene Ramillon, entstand das Unternehmen als Hersteller von Outdoor-Ausrüstung-Zelte, Schlafsäcke-und Begann Jacken auf Antrag des legendären Französisch Bergsteiger Lionel Terray machen nach unten.


Bis zum Ende der 90er Jahre war jedoch Struggling Moncler, gekniffen Zwischen der viralen Expansion von Luxusmarken wie Prada und Gucci und Mega-Sportartikelunternehmen wie die North Face. Aber im Jahr 2003, kam Ruffini, entschlossen, ein breiteres Spektrum von Verbraucher zu werben. Als ich und seine Hintermänner den maroden Label gekauft, es hatte insgesamt einen Jahresumsatz von acerca $ 62.000.000; Bis 2010 waren 368.000.000 $ sie. "Andere Marken haben ein Ziel:" Ich sagte: "vielleicht eine bestimmte Altersgruppe, die Menschen verdienen viel Geld in bestimmte. Aber ich dachte. Wir brauchen etwas für Skateboard Kinder zu machen, für Reisende, für die elegante Dame, die dines out "Die Jacken Beide wurden mehr High-Tech und High Fashion. Ich habe aggressiv erweitert, vor allem in den hungrigen neuen Märkten Asiens und ausgewogene Tradition und Innovation durch die Schaffung von klaren Linien: Moncler Grenoble, die klassische Sport Division; Gamme Rouge, die Couture-ish Damenlinie, Giambattista Valli entworfen von; und Thom Browne Gamme Bleu gewagte Linie der Männer. Vielleicht weniger spritzige aber bemerkenswerteste von allen ist eine ultraleichte Kollektion Longue Saison genannt, die irgendwie gelungen ist, die Menschen in immer Jacken zu prüfen, bis zu warmem Wetter heften.


Im Jahr 2013 hat das Unternehmen Ruffini Öffentlichkeit, und sein Wert geschossen zu $ ​​3600000000; Berichtet, mit 32 Prozent beteiligt ist, wurde ich ein Milliardär über Nacht. Aber im folgenden Jahr Geschäft ins Stocken geraten, nachdem eine italienische TV-Show Aufnahmen von unmenschlichen Methoden ausgestrahlt wurde in Osteuropa verwendet Gänsedaunen zu sammeln. Tierschützer zum Boykott von Moncler Produkte und trotz der Tatsache, Vertreter genannt hervorging, dass das Unternehmen prompt nur erworben Gänsedaunen artgerecht, Aktienkurse verwendet Nahm im Wäschetrockner. Reagiert Moncler Transparenz durch Updates auf die Herkunft der Materialien und der Öffnung ITS eine eigene staatlich geprüfte Down-Vorbereitung Zentren Ausgabe. Im Jahr 2015 stieg die gesamtwirtschaftliche Verlangsamung TROTZ Umsatz elf wieder. Ein Store eröffnet in Tokio Fanfare Mit der Ginza-Viertel-Füllung mit Emoticons-und eine neue amerikanische Flagship-Store wird in diesem Monat auf der New Yorker Madison Avenue zu öffnen.


2016 Herrenmodewoche in Mailand, ist Ruffini von 40 männliche Models wie Scouts.Thom Boy Browne angeordnet ist umgeben Seine letzten Ausflug in die amerikanische nostalgische Fantasie Moncler Gamme Bleu zu präsentieren. Der Schwellkörper Auditorium ist wie eine surreale Sommerlager Set-up: Unter Theaterbeleuchtung, ein Morgen der tatsächlichen Gras und Kiefern mit 40 pup Zelten übersät. Ruffini beobachten, wie die berühmten belgischen ernst Etienne Russo Produzent hollers an den Brilliantined Modelle nicht in den Zelten hinlegen mit den Armen wie Leichen gekreuzt. Mit einfachem Kameradschaft zeigt Ruffini Browne, Wer in letzter Minute zwickt tut. "Remo und ich Kommunizieren mit voller Natürlichkeit", sagt Browne. "Niemand ist wie er in der Art und Weise habe ich zuverlässig ist Perfektionismus in ein Produkt zu kombinieren und beide zu vermarkten."


Die Gästeliste ist die übliche Mischung aus Mailänder und internationalen Mode-Folk, vom Meister Serge Ibaka Popstar Basketball belebt und Travis Mills, sowohl sportliche Moncler Jacken. Die Lichter dimmen und zu einem Mash-up von mitteleuropäischen Musik, die Pfadfinder geben, Browne seltsame Hybride von Schlafsäcken und Mönchs aussehenden Wanderschuhe mit Cagoules tragen. Subtexte Fluss, wie zwei als Bären kostümierte Männer jeden Beutel entpacken und die defrocked Modelle Marschieren gegen ihre Zelte senden. Plaid, Persianer-Stile sind witzig gleichzeitig, geistesgestört, und irgendwie klassisch. Und es gibt jede mögliche Permutation von Ski-Jacke.

Posted by admin